News-Details

JOB Gruppe trennt sich von ihrer Brandmeldesparte

19.06.2017 Thermo Bulbs JOB-Gruppe
  • Die Job-Gruppe  aus Ahrensburg, hat sich am 17.05.2017 von seiner Brandmeldesparte, mit den Firmen Detectomat GmbH, Detectomat Living GmbH und Detectomat Safety Products  Ltd., getrennt. Die Anteile wurden zu 100% an das französische Unternehmen und damit das DEF-Netzwerk übertragen. 

    Der Verkauf des Unternehmensbereiches war eine strategische Entscheidung. Der Geschäftsführer der Job-Gruppe, Bodo Müller ist sich sicher, mit der Übergabe der Brandmeldeunternehmen eine deutlich positive Unterstützung für Kunden und Mitarbeiter umgesetzt zu haben. "Ich bin davon überzeugt, dass der eingeschlagene Weg für alle Beteiligten zukunftsweisend ist. Denn die DEF-Gruppe wird die bestehenden Geschäftsbeziehungen im Brandmeldebereich nicht nur fortführen, sondern mit Themen, wie z.B. Portfoliokomplettierung, Vertriebserweiterung und fokussierten Entwicklungsaktivitäten noch attraktiver gestalten und weitere Wachstumschancen ermöglichen."

    Die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den bestehenden Kunden, sowie insbesondere die Weiterentwicklung des Standortes und damit Sicherung der Arbeitsplätze  der Mitarbeiter, waren Bodo Müller bei dem Unternehmensverkauf des Brandmeldebereiches besonders wichtig.

    Einhergehend damit wird sich die Job Gruppe – Thermo Bulbs- zukünftig noch intensiver auf das Kerngeschäft, die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Sprinklerglasampullen und Kleinlöscheinrichtungen in verschiedenen Branchen konzentrieren. Daneben wird der Fokus auf innovative Produkte und Lösungen für Kunden im Rahmen des BPM „ Business Partnership Models“ ausgeweitet.

    Erstellt von Felicitas Krussig

Newsletter Registrierung

Bestellen Sie unseren Newsletter.